DR. FREESE LIVE ONLINE LEARNING SYSTEM

AUSBILDUNG ZUM
LIZENSIERTEN FOOD COACH

  • zertifizierte Bildungsqualität seit 2006
  • Online lernen im Präsenzunterricht
  • kompakt in 6 Tagen zur Lizenz

Die nächsten Termine: 13.-18. Februar und 09.-14. Juli 2024

2000-2024

> 10.000

begeisterte Kunden

100 %

evidenzbasiert

100 %

praxisrelevant

> 1.000

Ausbildungstage

Alles wichtige zur Food Coach-Ausbildung

Mit unserer Ausbildung zum Food Coach bringst Du als Therapeut, Trainer, Arzt, Gesundheitsberater oder Quereinsteiger Deine Qualität auf ein neues Level. In 6 kurzweiligen Online-Präsenztagen entwickelst Du neues Expertenwissen, um Deine Kunden, Mitglieder, Patienten oder Sportler in allen Ernährungsfragen kompetent, strukturiert und ganzheitlich beraten zu können.

Format & Dauer

  • 6 Präsenztage (von 09.30-16.30 Uhr)
  • Präsenzunterricht im Live Online-Format (Teilnahme über Zoom; Ausbildungsordner wird vor Beginn per Postversand versendet).
  • keine fachlichen Vorkenntnisse erforderlich
  • ausreichende deutsche Sprachkenntnisse (Sprachlevel B2)
  • EDV-Grundkenntnisse, PC, Mac oder Tablett mit Mikro und Kamera

Abschluss

  • Food Coach (Lizenz)
  • Geprüfte Qualität in der beruflichen Bildung
  • 48 Fortbildungspunkte

Gebühren

  • Frühbucher: 1190,00 Euro
  • Normalbucher: 1300,00 Euro

Der Frühbucher-Tarif gilt bis 2 Monate vor Kursbeginn. Unsere Ausbildungen sind gemäß §4 Nr. 21 UStG von der Umsatzsteuer befreit und finanzierbar durch die Bildungsförderprogramme von Bund und Land.

Die nächsten Termine: 
13.-18. Februar 2024 (Live Online)

09.-14. Juli 2024 (Live Online)

Ziele der Food Coach-Ausbildung

Die Inhalte unserer Food Coach-Ausbildung sind auf eine produktneutrale, evidenzbasierte und von Fachgesellschaften unabhängige Ernährungsberatung abgestimmt. Die Basis hierfür legen die beiden ersten Seminartage, wo wir Dir die physiologischen Grundlagen der Ernährung erläutern, die für das Verständnis der nachfolgenden Themen nötig sind.

In den Folgetagen beschäftigen wir uns mit dem globalen Phänomen Übergewicht und seinen assoziierten Themen wie Bauchfett, Leberverfettung, Fettstoffwechselstörungen und Diabetes Typ 2. Ferner vermitteln wir Dir den Sinn und Zweck von Mikronährstoffen für die Gesundheit und Leistungssteigerung und besprechen Vor- und mögliche Nachteile.

Nicht fehlen darf natürlich die praktische Anwendung. Wie arbeitet man in der professionellen Ernährungsberatung strukturiert, strategisch und konzeptionell mit seinen Kunden, Patienten und Sportlern und wie baut man eine eigene Beratungspraxis auf?


Mit unserer 15-jährigen Erfahrung in der Ausbildung von Food Coachs bildet Dich Dr. Jens Freese auf der Basis neuester wissenschaftlicher und praxisrelevanter Erkenntnisse in kompakter Form zum unabhängigen Ernährungsexperten aus.

Schließe Dich über 10.000
begeisterten Kunden an

"Die Food-Coach Ausbildung war hochinteressant und sehr lehrreich für mich. Dr. Jens Freese versteht es mit seiner langjährigen Erfahrung als Dozent und Berater wissenschaftliche Erkenntnisse verständlich und praxisnah zu vermitteln. Die erworbene Ernährungskompetenz ermöglicht es mir, meinen Kunden im Personal Coaching ein noch höheres Maß an Qualität in der Betreuung zu bieten. Ich kann die Ausbildung jedem nur dringend empfehlen."

Tony Parpat - Personal Trainer

Diese Inhalte erwarten Dich in der
Live-Online-Ausbildung

  • Ernährungswissenschaftliche Grundlagen der Makronährstoffe (Fette, Proteine, Kohlenhydrate)
  • Ernährungsphysiologische Grundlagen der systemischen und zellulären Energiebereitstellung
  • Kritische Auseinandersetzung mit den globalen institutionellen Ernährungsempfehlungen
  • Metabolische Störungen (Übergewicht, metabolisches Syndrom, Fettleber, Diabetes Typ 2, Demenz)
  • Methodisch-didaktische Konzepte der Ernährungsberatung mit Kunden, Patienten und Sportlern
  • Diabetes Typ 1/2/3 verstehen, kontrollieren und präventivmedizinisch coachen
  • Ernährungswissenschaftliche Grundlagen der Mikronährstoffe (Vitamine, Spurenelemente etc.)
  • Selbstständige Ernährungsberatung (rechtliche Absicherung, Honorarsystem, Vermarktung)

Die Lizenzprüfung findet in der Regel zwei Wochen nach Abschluss der Ausbildung als Online-Prüfung statt.

Wir bieten monatlich Prüfungstermine an. Erfolgsquote 2023. 98,9%

Dein Referent

Dr. rer. nat. Jens Freese

Mit seiner umfangreichen Expertise aus 3 wissenschaftlichen Studiengängen, 24-jähriger Lehrtätigkeit, eigenen Studien, die in internationalen Fachmagazinen veröffentlich wurden und über 20 Jahre Erfahrung im Coaching von Kunden, Patienten und Sportlern hat sich Dr. Jens Freese in den deutschsprachigen Ländern im Bereich Ernährung, Gesundheit und Leistungsfähigkeit einen Namen gemacht. 

Wie kaum ein anderer prägte er die Ausbildungslandschaft im Fitness- und Gesundheitsbereich durch seine langjährige Tätigkeit an der Deutschen Trainer Akademie (seit 2019 Dr. Freese Akademie). In 24 Jahren förderte der Kölner das Fachwissen von über 10.000 Trainern, Therapeuten und Coaches in den Bereichen Ernährung, Fitness und Spezialgebieten wie Sportimmunologie und Diabetesmanagement, Stressmanagement, Burnout-Prävention und Motivation. Hierdurch verfügt er heute über eine ganzheitliche Sicht auf Gesundheits- und Leistungsstörungen aller Art, deren Ursachen oft in Fehlernährung und Nährstoffdefiziten zu finden sind. 

Für wen eignet sich die Food Coach-Ausbildung?

  • Sportwissenschaftler, Physiotherapeuten, Ärzte und Heilpraktiker
  • Ernährungsberater, Personal Trainer, Athletik Trainer und Quereinsteiger
  • Gesundheitsberater, Betriebliche Gesundheitsberater, Business Coachs
  • Studenten und Auszubildende im Bereich Ernährung, Fitness, Gesundheit, Psychologie

Mögliche Tätigkeitsfelder für Teilnehmer

  • Selbstständige Beratertätigkeit in Ernährungs- und Gesundheitsfragen
  • Ernährungscoaching im Leistungs- und Breitensport
  • Ganzheitliche Ergänzung für Physiotherapeuten, Heilpraktiker und Mediziner
  • Ergänzung und Bereicherung im betrieblichen Gesundheitsmanagement

Fragen & Antworten

Welche Voraussetzungen muss ich für die Ausbildung erfüllen?

Keine

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildung besteht aus 6 Präsenztagen und einer Abschlussprüfung, die in der Regel zwei Wochen nach Abschluss der Ausbildung online stattfindet.

Kann ich die Ausbildung auch berufsbegleitend absolvieren?

Da die Ausbildung lediglich an 6 Tagen stattfindet, ist es möglich, sie berufsbegleitend zu absolvieren.

Welche Inhalte werden während der Ausbildung vermittelt?

Die Ausbildung vermittelt Wissen über Ernährungsberatung und tiefgehendes Verständnis über eine Vielzahl von Themen, darunter ernährungsphysiologische Grundlagen, die praktische Umsetzung der Ernährungsberatung, und den sinnvollen Einsatz von Nahrungsergänzungsmitteln. Spezielle Themenbereiche umfassen unter anderem Übergewicht und damit verbundene Gesundheitsprobleme sowie die Errichtung einer eigenen Beratungspraxis.

In welcher Form findet die Ausbildung statt (Präsenzunterricht, Online, Hybrid)?

Die Ausbildung findet in Form von Präsenzunterricht online über Zoom statt.

Was kostet die Food Coach Ausbildung?

Frühbucher (gilt bis 2 Monate vor Kursbeginn): 1190,00 EuroNormalbucher: 1300,00 Euro. Unsere Ausbildungen sind gemäß §4 Nr. 21 UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Gibt es Finanzierungsmöglichkeiten oder Förderungen für die Ausbildung?

Details zu möglichen Fördermitteln oder Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie hier

Welche Karrierechancen habe ich nach Abschluss der Ausbildung?

Nach Abschluss der Ausbildung können Sie als unabhängiger Ernährungsexperte arbeiten und Menschen in verschiedenen Ernährungsfragen beraten, sei es in Einzelberatungen oder in einem Unternehmensumfeld.

Kann ich nach der Ausbildung eine Zertifizierung oder Anerkennung erhalten?

Ja, die die Dr. Freese Akademine ist seit 2006 unabhängig zertifiziert, was Ihnen eine anerkannte Qualifikation als Food Coach ermöglicht.

Wie viele Teilnehmer werden pro Kurs zugelassen?

Pro Ausbildung werden 20 Teilnehmer zugelassen.

Kann ich auch als Quereinsteiger am Kurs teilnehmen?

Ja. Quereinsteiger sind herzlich Willkommen. Für die Teilnahme sind keine fachlichen Vorkenntnisse erforderlich.

Fachberater Ernährungsmedizin

Tauche tief in die ernährungsbedingten Ursachen westlicher Zivilisationserkrankungen ein und lerne, wie Du sie mit gezielter Ernährungs- und Mikronährstofftherapie positiv beeinflusst.